Der TECH•N•O liegt in einer der schönsten Kultur- und Naturlandschaften Deutschlands, dessen Angebotsvielfalt für eine hohe Lebensqualität steht.

Die Stadt Mosbach und die Gemeinden Obrigheim, Haßmersheim, Neckarzimmern und Schwarzach sind die Träger des Interkommunalen Gewerbeparks TECH•N•O.

Mosbach
Das touristische Zentrum Mosbachs liegt in der historischen Altstadt. Eindrucksvolle  Fachwerkbauten (z. B. das Palm'sche Haus) und die verwinkelten Altstadt-Gassen verströmen eine romantische Atmosphäre. Mit dem Kultur- und Tagungszentrum „Alte Mälzerei“ hat man in Mosbach ein Forum für Musik-, Theater- und Kleinkunst geschaffen. Der „Mosbacher Sommer“ mit über 40 verschiedenen kulturellen Veranstaltungen ist aus dem Kulturangebot der Region nicht mehr wegzudenken. Sportplätze, Hallen-Tennisanlagen, Reitställe, Golfplätze, Segelflugplatz, Paragliding, Ballonfahrten, Rad- und Wanderwege und ein abwechslungsreiches Vereinsleben sorgen dafür, daß im Freizeitbereich keine Wünsche offen bleiben.

Neckarzimmern
Neckarzimmern lädt ein auf die Burg Hornberg. Der ehemalige Sitz des Ritters Götz von Berlichingen (nicht nur durch seinen markigen Satz bekannt) ist eine imposante Burganlage mit Panoramablick auf die herrliche Flusslandschaft des Neckars.

Obrigheim, Schwarzach und Haßmersheim
Obrigheim mit seinem Schloss Neuburg, Schwarzach mit seinem artenreichen, familiengerechten Wildpark und Haßmersheim in herrlicher Flusslage in der Nähe der Burg Guttenberg (mit der bekannten deutschen Greifvogelwarte), sind die weiteren Mitgliedsgemeinschaften des Zweckverbandes.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen